raumfarbe humbolt-forum
[klanginstallation]
humbolt_pic_klein

12. 06. 2015 – 14. 06. 2015

im zukünftigen großen Saal der Humboldt-Universität im Humboldt-Forum
(ehemaliges Stadtschloß) / Berlin (DE)
im Rahmen des Richtfests / Tag der offenen Baustelle/ 10 – 18 h

Ein architektonischer Raum ist der erste Verstärker: Klänge und Geräusche sind
keineswegs unkörperliche Strukturen – sie sind Vibrationen und Störungen eines
Gleichgewichtes, die durch Wände und Böden, Objekte und Menschen, Partikel
und Moleküle der Luft hindurchlaufen. Wir waten durch Resonanzen und Reflek-
tionen. Wir sind selbst Akteure, Taucher und Glocken darin.

Auinger und Strobl stimmen einen Raum des Humboldt-Forums neu – als Einladung
zur Erkundung der Ströme, die hier hindurchfließen: Windstöße über den Lustgarten,
Bautätigkeit in dieser umkämpften Mitte, Ambitionen politischer Schichten,
Verkehrsströme und Neugier. (Holger Schulze, Kurator)

Technik: Thomas Koch